Mikrocontroller
Controller von ATMEL
 AT 89C...
 AT 89S...
 ATTiny...
 ATMega...
 ATXMega...

Controller von Microchip
 PIC 10F2..
 PIC 12C...
 PIC 12F...
 PIC 16C...
 PIC 16F...
 PIC 18F...

Controller von Philips
 80C...

Schnittstellentreiber und Controller
 RS 232
 RS 485
 IIC-Bus
 Ethernet-Controller
 CAN-Bus-ICs
 USB-/Seriell-Interface

IIC-Bus ICs
 Echtzeituhren mit IIC-Bus
 Serielle EEPROMS mit IIC-Bus
 I/O ICs mit IIC-Bus
 Leitungstreiber für IIC-Bus
 Temperatursensor mit IIC-Bus ICs
 weitere IIC-Bus ICs

Überwachungs ICs
 Spannungsüberwachung und Watchdog-ICs

  Informationen     Absender     Bestellschein    Online-Shop    Home

 
USB-Stick-Controllerinterface
Wenn es um Datenspeicher geht, sind Mikrocontroller meist etwas dünn ausgerüstet. Ein USB-Stick als externer Speicher ist da eine optimale Lösung, weil man die Daten problemlos auf den PC oder umgekehrt überspielen kann. Bis vor kurzen war der Anschluss eines USB-Sticks, einer USB-Festplatte oder eines Handy an einen Mikrocontroller jedoch schwierig zu realisieren. Ganz ohne Stress geht es mit unseren USB-Host-Modulen. Dazu muß man sich nicht mit dem umfangreichen FAT-Filesystem abkämpfen - das alles übernehmen die Module selbständig. Nur ein paar Anweisungen über die serielle Schnittstelle an die USB-Host-Module senden und schon kann ihre Controlleranwendung Daten vom USB-Stick lesen, darauf schreiben oder sogar MP3-Dateien abspielen.

DRIVEDRIVEDRIVE


MicroSD-Adapter mit Pegelwandler
Wenn es um Datenspeicher geht, sind Mikrocontroller meist etwas dünn ausgerüstet. Da sind die MicroSD-Speicherkarten genau das Richtige - sie sind sehr klein, haben bis zu 16 GB Speicherkapazität und sind durch den milionenfachen Einsatz in Digicams und Handys schon sehr preiswert erhältlich. Wenn die Daten auf der MicroSD-Speicherkarte nach dem FAT-Dateisystem gespeichert werden (mit z.B. AVR-DOS in AVR-BASCOM einfach programmierbar) ist auch der Datenaustausch mit dem PC problemlos möglich. Unser kleiner MicroSD-Adapter mit 3,3 Volt Pegelwandler ermöglicht einen direkten Anschluß einer MicroSD-Speicherkarte an ein 5 Volt Mikrokontrollersytem über die SPI-Schnittstelle.

> nur 17x23 mm kleine Leiterplatte
> für MicroSD und MicroSDHC geeignet
> 5 Volt Versorung mit Spannungsregler
> 3,3 Volt Pegelwandler mit bis zu 20 MBit
> Enable-Leitung zum Trennen vom SPI-Bus
> Schaltkontakt zur MicroSD-Abfrage
> Anschluß über Stiftleiste im 2,54 mm Raster
> fertig aufgebautes und getestetes Modul

MicroSD-AdapterMicroSD-Adapter


Bluetoothmodule für Mikrocontroller
Bluetoothmodule mit serieller Schnittstelle für Mikrocontroller. Zum Konfigurieren und Testen ist ein USB-/Seriell-Konverter mit 5 Volt Pegel und ein beliebiges Terminalprogramm nötig!

BluetoothmodulBluetoothmodul 90°


> Direkter Anschluß an einen Mikrocontroller über RXD/TXD mit oder auch ohne RTS/CTS-Handshake
> Volle Bluetooth-Datenrate über UART und eine Sendeleistung von bis zu 63mW (Class1 +18dBm)
> Bis zu 150 m Reichweite mit Antenne (31mm) bei direkter Sicht
> direkter Verbindungsaufbau zweier Bluetooth-Module ohne Software
(RS232-Kabelersatz) möglich
> Unterstützt bis zu 7 ACL und 3 SCO Links
> SPP Firmware mit einfachen AT-Befehlen zur Steuerung über die serielle Schnittstelle
> Anschluß über Stiftleiste im 2,54 mm Raster
> Arbeitet mit 5 Volt Versorgungsspannung
> nur 35x18 mm großes fertig aufgebautes Modul
> Auch mit 90° abgewinkelten Stiftleisten oder mit SMA-Antennenbuchse lieferbar
> USB-/Seriell-Adapter zur Konfiguration und zum Testen mit dem PC verfügbar